Monatsarchiv: Juni 2016

Brexit – ein Knieschuss für die nationale Sache

Die Briten haben eine Entscheidung über den Brexit (den Ausstieg aus der EU) getroffen. Der Ausstieg steht wohl so gut wie fest. Die EUrokraten lassen Krokodilstränen fließen und nationalistische Kreise feiern das Ergebnis, dabei haben hier die Nationalstaaten am meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Europäische Union | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anfechtung der österreichischen Präsidentschaftswahl

Ich kann mir vorstellen, dass diese Mitteilung gewisse Beißreflexe auslösen dürfte. Die FPÖ will mit rechtlichen Mitteln das Wahlergebnis der vergangenen Stichwahl der österreichischen Präsidentschaftswahl noch einmal auf den Prüfstand stellen lassen. Nun steht sicher der Vorwurf der schlechten Verlierer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Reblog: Pressemitteilung des Deutschen Bundestages // 06. Juni 2016

Ohne eine Unterstellung kann ich mir durchaus vorstellen, dass eine gewisse Intention dabei mitschwingt, wenn die Kollegen von text030 jetzt auf diese Begebenheit gesondert hinweisen. In diesem Fall geht es um nationalistische Türken, die entsprechend den Abgeordneten des Bundestages und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eingeblogt, Nationalbeobachter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich und die Linke – ein großes Missverständnis?

Ein persönlicher Beitrag dazu, wie ich im Zuge der Migrationsdebatte meine politische Heimat verlor und seit dem nicht mehr weis, wo ich mich noch zuordnen soll. Fehlt eine weitere Partei? Anlass für diesen Beitrag ist Seminar das ich vor wenigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen