Monatsarchiv: März 2018

LBM 2018 Teil 2: Vor Ort bei der Dunkelmesse

Am Messe-Samstag der Leipziger Buchmesse war ich selbst vor Ort und habe neben einem schönen Messetag auch die Vorgänge bei den Veranstaltungen von Antaios und Compact auf den Nachmittag erlebt. Ein Bericht. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Kultur, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

LBM 2018 Teil 1: mit rechten Nicht reden

Als Einstieg der Messe befasse ich mich mit dem Artikel „Cool down“ von Per Leo im Freitag. Es geht um die Frage, welche Schlüsse die Linken aus der Frankfurter Buchmesse gezogen haben und wie sich der Umgang mit den rechten Verlagen auf der Messe dieses Jahr in Leipzig gestalten wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Blick auf: Sellner im Knast, GroKo 3.0, Tafel, Buchmesse

Eine kurze Zusammenfassung meiner Meinung zu kontroversen Neuigkeiten der letzten zwei Wochen und ein paar Informationen zu geplanten und kommenden Beiträgen hier auf dem Blog. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SPD-Mitgliedervotum – Undemokratische Abstimmungen?

Derzeit stimmen die Mitglieder der SPD darüber ab, ob ihre Partei einer weiteren Großen Koalition unter Angela Merkel die nötigen Mehrheiten verschaffen soll. Der Modus des Mitgliederentscheides gilt als undemokratisch. Eine Analyse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen