Archiv der Kategorie: Migration

50 Jahre Ströme von Blut – Enoch Powells hellsichtige Rede

Ablässlich des 50. Jahrestags von Enoch Powells in die Politikgeschichte als „Ströme von Blut“-Rede eingegangene Warnung vor den Folgen kulturfremder Massenmigration und der Einführung von staatlichen Gesetzen zur Einschränkung der Meinungsfreiheit will ich den Text der Rede in deutscher Übersetzung präsentieren. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Migration | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eingeblogt: Ralf Nienaber: „Geplanter Untergang“ – Wie Angela Merkel und ihre Macher Deutschland zerstören // Gastbeitrag von Peter Helmes.

Auf text030 gab es kürzlich eine Rezension zu einem scheinbar interessanten Texten, die ich wegen einer, wie ich finde, gut zusammenfassenden Passage, hier rebloggen möchte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eingeblogt, Flüchtlingssturm, Identität, Kultur, Migration | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Über Willkommenskultur

Von Willkommenskultur ist dieser Tage häufiger im Zusammenhang mit Flüchtlingen die Rede, Verwendung fand er aber auch schon zuvor im Zusammenhang mit Einwanderern und Arbeitsmigranten aus südeuropäischen Ländern, der letzten Krisenjahre. Auf der einen Seite ist er ein Kampfbegriff auf der anderen ein rotes Tuch. Wie stehe ich persönlich zur Willkommenskultur? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Migration, Politik, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen