Schlagwort-Archive: Distanzierung

Defätismus liegt mir fern, doch die Hoffnung bleibt ein Funke

Eine freier formulierte assoziative Gedankenskizze zur schwankenden Hoffnung sowie der AfD und ihren Haltungsnoten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Parteilichkeit und Kritische Reflexion

Man kommt aus pragmatischen Gründen nicht umhin, sich irgendwann für die Verfolgung von Idealen oder schlichten Interessen Bewegungen oder auch Parteien zu suchen. Doch man hat nie wirklich Einfluss auf die Menschen, mit denen man dort in Verbindung gebracht wird. Die Pragmatik gestattet selten eine konsequente Distanzierung, aber das sollte ein Freifahrtschein für Ignoranz gegenüber Problemen sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nationalbeobachter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen