Archiv der Kategorie: Politik

Maas und die Opferrolle

Die Maaslosigkeit will darüber sprechen, wie sich die AfD in die Opferrolle hineininterpretiert. Im Bezug auf Mitbestimmungsrechte, die ihr vorenthalten werden, muss sie das gar nicht tun. Die anderen Parteien besorgen das durch ihr antidemokratisches Vorgehen selbst. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Politik, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

TV-Duell in der Einheitspartei

Gestern gab sich das große TV-Duell des diesmaligen Wahlkampfes die Ehre. Statt einer Debatte bekamen die Zuschauer jedoch nur wenig zu sehen: zwei Parteien, die sich im Grunde einig sind, eine Majestät die Audienz hält und ein untoter Kanzler-Kandidat der so tut, als könne er noch irgendetwas erreichen oder irgendetwas anders machen als die Kanzlerin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Tagesgeschehen, Wahlen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tag des Deutschen Hasses? – Warum es gegenseitig an Diskussionsbereitschaft mangelt

Wegen anstehenden Studienarbeiten, hatte ich mir den gestrigen Festtag gegönnt, um weiter daran arbeiten zu können und mich sowohl aus den Feierlichkeiten als auch der Berichterstattung ausgeklinkt. Als ich mir dann gestern in der Nacht mal anschauen wollte, wie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Narzissenpflücker, Nationalbeobachter, Politik, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frau Merkel, das Feindbild und die Schreihälse

Die obzessive Fokussierung auf Angela Merkel als Wurzel allen Übels erscheint kaum nutzbringend. Am Ende ist es vor allem das gesellschaftliche Klima das geändert werden muss. Die Rufe nach „Merkel muss weg“ greifen zu kurz, denn sie übersehen, dass hinter ihr Parteien und Presse stehen, die jene Politik auch ohne die Bundeskanzlerin unvermindert fortsetzen würden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nationalbeobachter, Politik, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anfechtung der österreichischen Präsidentschaftswahl

Ich kann mir vorstellen, dass diese Mitteilung gewisse Beißreflexe auslösen dürfte. Die FPÖ will mit rechtlichen Mitteln das Wahlergebnis der vergangenen Stichwahl der österreichischen Präsidentschaftswahl noch einmal auf den Prüfstand stellen lassen. Nun steht sicher der Vorwurf der schlechten Verlierer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Islam und Deutschland 2a: (K)eine Frage des Hasses

Ein kurzes Statement zum bevorstehenden Gespräch zwischen der AfD-Spitze und Vertretern des Zentralrats der Muslime: Hass schwingt sicher sowohl bei manchen Anhängern als auch in den Führungsstrukturen der Partei mit, aber die Einstellung der Partei darauf zu reduzieren greift zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Identität, Nationalistische Theorie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Über Willkommenskultur

Von Willkommenskultur ist dieser Tage häufiger im Zusammenhang mit Flüchtlingen die Rede, Verwendung fand er aber auch schon zuvor im Zusammenhang mit Einwanderern und Arbeitsmigranten aus südeuropäischen Ländern, der letzten Krisenjahre. Auf der einen Seite ist er ein Kampfbegriff auf der anderen ein rotes Tuch. Wie stehe ich persönlich zur Willkommenskultur? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Migration, Politik, Tagesgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen